ACHAHHA

ACHAHHA LABELBIRD

Der Markenname ACHAHHA (gesprochen A‘tschah, mit der Betonung auf der zweiten, langgezogenen Silbe) kommt vom Ursprung des Wortes her aus dem Sanskrit (altindische Sprache) und bedeutet schlicht: Gutes! Damit stehen sie für die Philosophie unseres Gesamtkonzeptes, in dem hochwertige Produktqualität, Nachhaltigkeit, Fairness und Umweltschutz gleichermaßen Bedeutung finden. Somit achten wir in unserem Selbstverständnis auf alles, was dazu beiträgt „Gutes“ zu schaffen. Ein Anspruch, den ACHAHHA in der Modewelt umsetzt. 

Das Thema Nachhaltigkeit und Bewusstsein für die Natur zieht sich bei ihnen wie ein roter Faden vom Ursprung der Wolle bis zum Versand durch. Letzterer wird klimaneutral mit DHL GoGreen organisiert. Ein weiteres Anliegen ist die Produktion der Pullover unter fairen Arbeitsbedingungen mit ebensolcher Entlohnung und nach höchsten Sozialstandards. Daher wurde die Manufaktur für die Fertigung der Pullover im Rheinland gewählt. Bei der Herstellung wird ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien verwendet. Selbst die Nackenetiketten werden in Wuppertal auf über 80 Jahre alten Maschinen in einer traditionsreichen Bandweberei hergestellt.

Eine Ausnahme gibt es allerdings! Nur in Südamerika findet man Merinowolle! Jedoch: Unsere Merinowolle ist GOTS-zertifiziert, sodass wir sicher sein können, dass die Tiere gut behandelt werden und bestimmte Praktiken und Chemikalien nicht zum Einsatz kommen. Letztlich kommt jeder Merinopullover von ACHAHHA komplett ohne Chemie und wird im nahtlosen Strickverfahren gefertigt, das die Merinowoll-Pullover so einzigartig macht.