fbpx

ANNA WENTZLER

Labelbird_AnnaWentzler_2

Hinter diesem Label stehe ich, Anna Wentzler, und ich nähe seit 2013 Taschen, Rucksäcke und kleinere Produkte aus Ausschussware-Leder. Angefangen hat alles mit einer kleinen Lederrestetüte. Als ich dann meine ersten großen Häute geschenkt bekam und so Taschen aus nur einem Stück fertigen konnte, war das ein großartiges Gefühl! Im Frühjahr 2018 habe ich meinen Bachelor in Produkt- und Prozess-Engineering mit dem Schwerpunkt Lederverarbeitung und Schuhtechnik abgeschlossen. Seitdem konzentriere ich mich voll und ganz auf meine Herzenssache – meine Taschen. Seit 2016 wohne ich mit meiner treuen Nähmaschine, liebevoll von mir „Erna“ getauft, in Berlin und habe mein Näh-Atelier in meiner Wohnung in Wedding. Gerne begrüße ich dich nach einer Terminvereinbarung hier! Ich stecke in jedes Produkt von mir ganz viel Zeit, Geduld und Liebe. Ich versuche dabei stets meine Produkte zu optimieren – und auch über deine Meinung freue ich mich sehr!

Alle Taschen sind in den Farben Schwarz, Braun und Grau fast immer verfügbar. Ich habe ein immer wechselndes, groooooßes Angebot von bunten Farben, über Glitzer, Lack, verschiedene Prints … und wenn du daran interessiert bist, schreib mir einfach und wir finden gemeinsam das Richtige für dich! Ich kaufe das Leder selbst ein, schneide alles per Hand zu, haue bei Bedarf Nieten und Knöpfe rein und nähe schließlich mit Erna DEINE Tasche. Und jetzt eins noch: Jede Tasche ist ein einzigartiges, wundervolles und individuelles Produkt. Das bedeutet, dass sich jedes Teil in seinem Aussehen leicht voneinander unterscheidet. Das ist zum einen durch die Natürlichkeit und Struktur der Lederhaut begründet. Zum anderen stöbere ich auch gerne auf Flohmärkten nach dem ein oder anderen Reißverschluss und weiteren Kurzwaren, welche alle ein kleines bisschen anders sind.

Wenn ich zu dem Lederhandel meines Vertrauens gehe, bin ich im absoluten Glück. Stundenlang befühle und begutachte ich jede Haut genau und suche sie schließlich für meine Taschen aus. Das Besondere ist: Der Großteil des Leders, welches ich verarbeite, sind Häute und Felle, die von großen Fabriken ausrangiert wurden, da sie teils kleine Fehler haben. Das können beispielweise nicht gewollte Farbtöne, Kratzer, Falten oder Brandnarben sein. Dadurch werte ich mit meiner Arbeit dieses Ausschussware-Leder wieder auf. Denn ich finde vor allem diese kleinen Unebenheiten total schön und wichtig, denn Leder ist ein Naturprodukt und nicht perfekt – zum Glück! Deshalb sieht keine Tasche gleich aus und ist ein absolutes Unikat! Wegen dieser Natürlichkeit des Materials und seinen einzigartigen physikalischen Eigenschaften ist Leder meiner Meinung nach das perfekte Material für meine Taschen. Und das Tolle ist: Leder wird umso schöner je mehr es gebraucht wird. Deshalb: schnapp dir deine Tasche und zeig ihr deine Welt! Und wenn du dein Lieblingsstück schön oft gebrauchst, bekommt es eine tolle, weiche und schöne Oberfläche. Aber bitte vergiss dabei nicht, das Leder auch immer mal wieder zu pflegen. Bei Glattleder hilft Lederfett und bei Veloursleder können ein feuchtes Tuch und ein Velours-Radiergummi helfen. Bei spezifischen Fragen kannst du mir gerne schreiben.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00 
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen
0