AYANI

Hergestellt in Berlin, steht AYANI für einen „5 Minuten Office Wear Mix“, damit du mehr Zeit für dich selbst und für Dinge hast, die dir wichtig sind. Ani, die Designerin des jungen Labels entwirft elegante, mühelose und funktionelle Kleider mit großen Taschen für das Smartphone, die angenehm zu tragen, pflegeleicht und langlebig sind. Die schmeichelhaften Passformen wurden an über 100 Frauen mit unterschiedlichen Größen und Körperformen getestet. AYANI verarbeitet ausschließlich hochwertige Stoffe, die weit über 30 Wäschen halten. Die Kleider sind für Frauen konzipiert, die Wert auf Qualität, Komfort und Eleganz legen.

 

UNSERE WERTE

 

Komfort und Qualität über alles. Die Designs sind angenehm zu tragen, die Schnitte sind für alle Körpertypen sorgfältig verarbeitet und die ausgewählten Textilien fühlen sich gut auf der Haut an.

Keine Trends jagen. AYANI folgt keinen sich schnell ändernden Modetrends. Stattdessen kombiniert das Label das Beste aus alt und neu, um zeitlose Designs zu kreieren, die Jahrzehnte und Trends überschreiten können.

Gegen Fast Fashion und Überkonsum. Weniger ist mehr. Aus diesem Grund hält das Label seine Produktion in Grenzen und konzentriert sich auf hochwertige Materialien, die jedem Kleid einen dauerhaften Wert verleihen. AYANI steht für eine faire Produktion und will die lokalen Gemeinschaften durch die Bereitstellung von Arbeitsplätzen und Existenzminimum unterstützen.

Kunden zuhören. AYANI kümmert sich darum, was du in deinem täglichen Leben brauchst und achtet auf die kleinen Details, damit du deinen geschäftigen Tag erfolgreich meisterst. Du bist die größte Inspirationsquelle, deine Meinung ist dem Label sehr wichtig.

Farben Liebe. Die Designerin wählt die Farbpalette für jeden Stil sorgfältig aus und berücksichtigt dabei einen professionellen und eleganten Look.

FAIRE PRODUKTION

Das Label folgt dem Gedanken: „Wir glauben, dass wir alle einen Unterschied machen können, wenn wir die Dinge richtig machen.“ AYANI steht für faire Bedingungen für Arbeitnehmer in der gesamten Lieferkette und ist gegen ein System der wirtschaftlichen Ausbeutung. Aus diesem Grund hat das Label sorgfältig eine Fabrik in Familienbesitz in Armenien für die Zusammenarbeit ausgewählt, die auf gesunde Arbeitsbedingungen achtet und ihren Mitarbeitern einen angemessenen Lebensunterhalt zahlt.

MADE IN ARMENIA

Die Gründerin ist armenischer Abstammung und schätzt seit jeher die außergewöhnliche Handwerkskunst, die im Land seit Jahrhunderten weitergegeben wird. Armenien ist eine kleine Binnennation im Südwesten des Kaukasus, an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien. Dem ehemaligen Sowjetstaat, der jetzt eine sich entwickelnde Demokratie ist, mangelt es immer noch an wirtschaftlicher Entwicklung. Daher entschied sich das Label für die Herstellung in Armenien vom Entwurf bis zur Produktion mit dem Ziel, Arbeitsplätze und faire Bedingungen für Fachleute zu schaffen, damit diese ihr Potenzial in ihrem Heimatland ausschöpfen können.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00 
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen
0