Fischlein im netz

Fischlein im Netz Longsleeve, LabelBird

Wer steckt dahinter?

Die Gründerin Kathrin Braunmandl steht hinter dem nachhaltigen Fashion Label. Yoga ist ein Hobby, welches Kathrin bereits seit 20 Jahren ausübt. Dabei fiel ihr auf, dass die meiste Yogakleidung klein ausfällt und vieles aus Plastik besteht.  Also fing sie an mit einer Modedesignerin erste Schnitte für Yogamode zu entwerfen und führte dieses Projekt später alleine fort.

Die Firmenphilosophie

Eine zentrale Rolle für das Label spielt die Nachhaltigkeit. Das Label legt besonderen Wert auf eine faire Produktion in Deutschland und verbindet diese noch mit einem sozialen Projekt, indem sie mit dem Frankfurter Sozialunternehmen „Stitch by Stitch“ zusammenarbeitet. Dieses bietet geflüchteten Näherinnen eine Chance auf Integration und Ausbildung.

Fair Fashion bei Fischlein im Netz

Hergestellt wird die Kleidung mit einer Chemie-freien Variante und unter ausschließlicher Verwendung von zertifizierter Bio-Baumwolle. Die Vorteile: weichere und atmungsaktivere sowie qualitativ hochwertige und langlebigere Stoffe, die besonders geeignet sind für Menschen, die zu Hautirritationen oder Allergien neigen.

Jedes Kleidungsstück ist ein Unikat und wird zur Individualisierung mit einem handgefertigten Glücksmotiv oder Mantra mit positiven Botschaften verziert. Fischlein zeichnet sich also aus durch eine stückweise, faire Produktion in Deutschland, ausschließliche Verarbeitung von Ökostoffen und handgefertigte Drucke unter Verwendung von wasserbasierten, veganen Farben.