Passepartout

Hinter PASSEPARTOUT stecken Clara Maldener und Evalotte Dronka, bis Anfang 2019 auch noch Rosa Morales, die aber momentan nicht mehr aktiv in der Firma tätig ist. Wir sind alle drei gleichberechtigte Partner und versuchen uns gegenseitig den größtmöglichen Entfaltungsfreiraum zuzugestehen. Clara kommt aus Seligenstadt, Evalotte aus der nähe von Kiel und Rosa ursprünglich aus Berlin, wir trafen uns während unserer Ausbildung zur Maßschneiderin in Offenbach.

Wir fertigen Bekleidung mit besonderem Fokus auf ein zeitloses Design, nachhaltige Materialien & Erhalt des Schneiderhandwerks. Besonders an PASSEPARTOUT ist, dass alle Produkte in Offenbach am Main (Deutschland) entworfen, entwickelt und in Handarbeit angefertigt werden. Des Weiteren werden alle Kleidungsstücke erst hergestellt, wenn sie bestellt wurden, um eine Überproduktion zu vermeiden. Es wird auch angeboten, die Bestellungen auf Wünsche des Kunden anzupassen, sie zum Beispiel in Länge und Form zu verändern.

Bei PASSPEARTOUT entstehen Kleidungsstücke, die wertig und langlebig sind, doch so wichtig Qualität und Verarbeitung sind, auch das Design muss lange Freude bereiten.
Deshalb entwerfen wir klassische, durchdachte Designs, die häufig Binde- und Wickeloptionen beinhalten, um sie auch in Größe und Form flexibel zu gestalten. Wir verwenden für unsere Produkte entweder Materialien, die mit gängigen Zertifizierungen zur Sozial- und Umweltverträglichkeit ausgezeichnet sind oder Produktionsüberschüsse anderer Unternehmen, Theaterproduktionen, etc.
Leider haben wir noch nicht die finanziellen Mittel, die es braucht, um unseren Betrieb PASSEPARTOUT offiziell zertifizieren zu lassen und so lange das so ist, dürfen wir auch unsere zertifizierten Stoffe nicht als solche bezeichnen. Grundsätzlich verwenden wir aber nur Naturfasern.
Alle Produkte werden von uns selbst in Offenbach am Main hergestellt.

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00 
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen
0