REHKINDER

Rehkinder Labelbird

Rehkinder ist das wahrscheinlich jüngste Label in unserem Nest. Patrizia hat im März 2020 mit der Gründung ihren Traum verwirklicht. Als stolze Mama von drei Kindern und gerade in Elternzeit nutzt sie diese Zeit, um ihrem Herzenswunsch nachzugehen.  

 Wie ist Rehkinder entstanden? 

Die Inspiration zum Nähen hat Patrizia von ihrer Oma. Sie hat es als Kind geliebt neben ihr zu sitzen, während sie Sachen für ihre Kuscheltiere zauberte. 

Zum Nähen selbst kam sie letztendlich durch ihr zweites Kind. Sie hat Handmade-Sachen schon immer geliebt. Als sie schöne Unikate zur Geburt bekommen hat, wollte sie auch selbst welche für ihre Kinder nähen und den Zauber schließlich anderen Handmade-Lovern weitergeben. 

 Den Namen hat sie ihren Kindern zu verdanken: „Mein Mann sagt immer zu unseren Kindern, dass sie wunderschöne Rehaugen haben, weil sie so dunkelbraune Augen haben wie ich. Ich habe also drei Rehkinder zuhause.“ 

 Was macht Rehkinder so besonders? 

 Jedes Kleidungsstück ist ein Unikat. Patrizia liebt Erdtöne. Deswegen sind die Farben meist neutral gehalten und gleichermaßen für Mädchen und Jungen geeignet. So sind viele Teile untereinander kombinierbar und auch für Geschwisteroutfits ideal. Abrundend ist die Bequemlichkeit einer der wichtigsten Faktoren ihrer Einzelstücke. Perfekt für ein besonderes Geschenk im Freundes- und Verwandtenkreis. 

 Derzeit befindet sich Patrizia noch in der spannenden Testphase, ob sie ihren Traum der Selbstständigkeit durch Handmade-Kleidung für Babys und Kinder realisieren kann. Wir möchten ihr helfen zu fliegen! 

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Zwischensumme
0,00 
Gesamtsumme
0,00 
Einkauf fortsetzen
0